Montag, 28. April 2014

Fertig gedippt und neue Camo-Sitzbezüge im BMW.


Der Freitag und Samstag standen bei mir im Zeichen der weiteren Optimierung des BMW.




Ganz oben auf dem Plan stand natürlich die noch nicht lackierte Motorhaube.
Also den Eimer Plasti Dip ausm Keller geholt, beim Baumarkt vorbei ne neue Schaumstoffrolle gekauft und ab in den Hof vom Kumpel (an dieser Stelle noch mal ein dickes Danke an Mesut).

Haube sauber gemacht, erste Schicht drauf gehauen und es fing an zu regnen!
Gut das in der Garage noch so viel Platz war das genau die Front des BMW reingepasst hat und es konnte weitergehen.



Zwei weitere Schichten drauf gebuttert und dann ne Runde trocknen lassen.
Dank dem Regen und dem Fakt das ich in der Dämmerung so halb in der Garage lackiert hab, ist das mit dem Video leider nix geworden da es zu dunkel war.



Nächster Schritt war meine Blog-Domain die noch irgendwo drauf musste.

Die Schablone hatte ich ja schon, also ein Platz suchen. Da ich noch nicht sicher bin was auf den Kofferraumdeckel kommt wollte ich die Domain irgendwo auf dem vorderen Teil platzieren. Die Stelle am Kotflügel vor der A-Säule fand ich eine recht gute Wahl, also drauf damit.

Die Schablone hab ich ganz leicht mit Kreppband angeklebt, da man bei Plasti Dip gut aufpassen muss was das bekleben des Lacks angeht, da man ruck zuck ein stück Gummi (Lack) mit abzieht. Dann mit schwarzen Dip eine Schicht über die Schablone gesprüht und im nassen zustand die Schablone wieder abgemacht.


Jetzt kamen noch meine bei Amazon bestellten Surfer-Sitzbezüge von Northcore drauf.




Ich hab ewig nach anständigen Sitzbezügen die nicht nach Baumarkt oder Discounter aussehen gesucht um den Innenraum ein wenig dem Außenkonzept anzupassen.




Die Teile sind echt super! Wasserfest, Abwaschbar, gute Qualität und sehen echt TOP aus. Waren mit 32€ pro Stück nicht ganz günstig, aber ich finde sie sind den Preis wert.


Jetzt ist die Karre fertig gedippt.

Als nächstes steht die Deko für die Haube an, beim Motiv bin ich mir schon recht sicher aber um die Umsetzung muss ich mir noch Gedanken machen :)

Grüße Thorsten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogroll

Blogroll

About